Co-Geschäftsführer*in (m/w/d)
(Teilzeit) in Esselbach (Nähe Würzburg)

Über Schützer der Erde e. V.

Schützer der Erde e. V.  ist eine gemeinnützige Organisation, die gemeinsam mit dir einen grundlegenden Bildungswandel mitgestalten will. Wir wirken für die Vision einer gewaltfreien, friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur. Wir sind ein lebendiges, veränderungsbereites, ü­ber­wiegend ehrenamtlich tätiges Team. Wir praktizieren an verschiedenen Standorten in Deutsch­land Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung. Wir befinden uns in einem stetigen Wachs­tumsprozess. Wir sind in vielerlei Hinsicht Pionier:innen einer Bildung der Zukunft. Wir helfen Kindern, Jugendlichen und pädagogisch Verantwortlichen, sich ihrer wahren inneren Größe anzunähern, um als Vorbilder und Pioniere der Zukunft eine gesunde, friedliche Erde mitzugestalten, auf der alles Leben geachtet wird.

Wir haben ein neuartiges, ganzheitliches Bildungskonzept entwickelt, das vielfach von der UNESCO als Beispiel für herausragende Bildung für nachhaltige Entwicklung aus­gezeichnet wurde. Dieses sehen wir als eine erfolgreiche Antwort auf die zunehmende Gefährdung der Gesundheit der Menschen sowie der Gesundheit der Erde. Folgende Aspekte, die in unserem bisherigen Bildungssystem zu wenig vorkommen, spielen dabei eine besondere Rolle. Wir fördern damit:

  • eine vollwertige, gesunde, vegane, biologische Ernährung – lecker & bezahlbar

  • eine spielerisch-kreative, nicht leistungsorientierte Bewegungsfreude und Erhalt unserer angeborenen Lebendigkeit

  • eine tiefe Verbindung zu Natur, Tieren und allem Lebendigen, Verfeinerung der Sinne sowie Entspannung in der Natur

  • den Erhalt unserer angeborenen Hochkreativität als wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung kreativer Problemlösungs- und Gestaltungskompetenz

  • Empathie-, Intuitions- und Herzensbildung

  • Inneren und äußeren Wandel

  • Freie Bildung mit Lern- und Wan­delfreude

  • glückliche, gesunde und harmonische Beziehungen zu allen Mitlebewesen

  • ein Bewusstsein für ganzheitliche Gesundheit

  • die Öffnung unserer Herzen für die Schönheit und Wunder unseres Planeten

Achtsamkeit, Wertschätzung, Partizipation sowie ein Miteinander auf Augenhöhe sowohl in unserem Team, als auch im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gehören zu unseren grundlegenden Werten.

Aktuell liegt unser Fokus darauf, eine wachsende Anzahl an pädagogischen Co-Leitungskräften zu finden und ein innovatives Hybrid-Schulungsmodell zu etablieren, bei dem Menschen an den Standorten unserer aktuellen Teammitglieder einerseits in Präsenz­form zusammenkom­men, um Bildung in der Natur zu erleben. Andererseits sind sie in 50% der Seminarzeit online mit 120 Seminarteilnehmenden zusammen, wodurch eine wachsende, lernende Gemeinschaft entsteht. Diese begleiten wir anschließend in Onlineschulungen sowie mit unserer Erdschützer-Bildungsplattform in regelmäßigen Schulungen weiter.

In den nächsten Jahren möchten wir das Projekt skalieren und erreichen, dass an im­mer mehr Standorten lokale Gruppen der Natur-, Ernährungs- und Mitweltbildung entstehen.

Wichtig ist uns auch, dass zu unseren Seminaren und Projektgruppen Menschen einen diskri­mi­nierungsfreien Zugang haben, es also nicht erforderlich ist, Barrieren durch 3-G, 2-G oder 2-G-Plus-Regeln zu schaffen. Unser Konzept wurde in dieser Hinsicht vom Landratsamt Main-Spessart geprüft und bestätigt.

Damit unser Wachstumsmodell funktioniert und wir mit einem Bildungsturbo immer mehr Menschen zu Erdschützer-Lernbegleiter*innen qualifizieren können, suchen wir eine qualifizierte Person als Co-Geschäftsführung am Standort Esselbach (Teilzeit, 20 – 30 Stunden / Woche). In enger Zusammenarbeit mit unserer jetzigen Geschäftsführung gilt es

  • detaillierte Skalierungsstrategien,
  • Kampagnen der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung sowie
  • den Aufbau eines überregionalen Netzwerks von Kooperationspartnern zu managen,
  • Verwaltungsaufgaben und Organisatorisches zu erledigen sowie
  • innovative Finanzierungsstrategien zu entwickeln.

Dadurch soll ein organisches Wachstum für die Verbreitung unseres Bildungs­konzepts ermöglicht und die Wirkung unseres Projektes sichergestellt werden. Es handelt sich um eine herausfordernde, kreative, gestalterische Aufgabe mit 100% Sinn.  

Für die professionelle und innovative Strategieentwicklung, das Projekt und Kam­pag­nen­management suchen wir ab sofort eine:n

Co-Geschäftsführer:in

Organisatorische Informationen

Beginn der Tätigkeit: Baldmöglichst. Nach sechs Monaten Probezeit unbefristet.
Idealerweise wünschen wir uns eine risikobereite Person, die lieber auf Honorarbasis mitwirken will, da sie eine unternehmerische Einstellung hat. Eine Person, die gerne auf partnerschaftlicher Basis alternative, genossenschaftliche Strukturen mit uns entwickeln will.

Deine Aufgaben

  • Aufbau eines Netzwerks von Kooperationspartnern

  • Projekt-, Kampagnen und Skalierungsmanagement

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Strategie der Öffentlichkeitsarbeit & Werbung

  • Vertrauensvolle Ansprechperson für das wachsende Netzwerk

  • Mitwirkung bei der Akquise von Fördermitteln

  • Verfassen von Wirkberichten, Dokumentation von Förderprojekten, Abrechnung und Verwaltung

  • Organisation und Co-Geschäftsführung

Dein Profil - Du passt zu uns wenn Du

  • eine idealistische Motivation sowie viel Umsetzungsenergie einbringst,

  • es gewohnt bist, dir Ziele zu setzen und nicht locker lässt, bis du sie erreicht hast,

  • das, was du tust, mit Herzblut und innerer Begeisterung bewirkst,

  • eine schnelle Auffassungsgabe und eine hohe Lernbereitschaft mitbringst - gern mit entsprechender Ausbildung oder Studienabschluss,

  • Interesse und Freude daran hast, in die Co-Geschäftsführung-Rolle hineinzuwachsen,

  • Verwaltungsaufgaben, Berichte, Dokumentationen, Abrechnungen etc. mit Liebe und Hingabe übernimmst,

  • über sichere schriftliche Fähigkeiten und gute Kenntnisse in digitalen Anwendungen verfügst,

  • Erfahrung im Formulieren von Förderanträgen und mit der Abwicklung von Förderprojekten hast oder zumindest bereit bist, dich hier mit der Unterstützung eines erfahrenen Fundraisers einzuarbeiten,

  • eigene Ideen und Visionen in die Weiterentwicklung unseres Sozialunternehmens einbringen willst,

  • den Wunsch nach innerem und äußerem, beruflichem und persönlichem Wachstum hast und dies alles miteinander verbinden willst,

  • dich aufgrund deiner inneren Haltung, deiner gelebten Werte sowie deiner persönlichen Vorbildfunktion als „perfect match“ für die ausgeschriebene Stelle betrachtest (bitte im Bewerbungsschreiben ausführlich begründen)

  • bereits Praxiserfahrungen im Projekt- und Kampagnenmanagement gesammelt hast oder zumindest hoch motiviert bist, dies zu lernen,

  • gerne mit Menschen zusammen bist und mit ihnen wertschätzend, achtsam und respektvoll kommunizierst,

  • gerne eigenverantwortlich arbeitest,

  • immer lösungs- statt problemorientiert denkst,

  • gestalten, entwickeln und ausprobieren statt einfach abarbeiten möchtest.

  • über gute Kenntnisse der "pädagogischen Szene", der alternativen Bildungskreise sowie der einschlägigen NGOs verfügst, die im Bereich Naturpädagogik, BNE, Umweltbildung, Ernährungsbildung u. ä. aktiv sind

  • Im Idealfall hast du auch Interesse daran, Teil unseres pädagogischen Teams zu werden und dich parallel pädagogisch weiterzuentwickeln.

Unsere Wertschätzung für dich und dein Engagement

Du kannst dein volles Potenzial nur dann entfalten, wenn es dir auch gut geht. Deshalb bereichern wir dich mit:

  • einer Wirk- und Gestaltungskultur, die dir Räume eröffnet, in denen du wachsen und dich entfalten kannst

  • Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und mitzugestalten

  • Teammitgliedern, die sich untereinander freundschaftlich verbunden fühlen und daran bauen, ihren eigenen Wandlungstraum, ihre Utopie einer gerechten, friedlichen Erde, auch in ihrem privaten Bereich, zum Teil in Gemeinschaft, ein Stück weit zu leben

  • einer angemessenen Vergütung (bitte nenne uns deine Vorstellungen)

  • flexiblen Arbeitszeiten und - bei Bedarf - individuell abgestimmten Homeoffice-Optionen

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass du in unserem minimalistischen Tagungshaus / Naturklimahaus in Esselbach wohnen kannst – vorübergehend oder längerfristig. Wir streben an, längerfristig eine Gemeinschaft aufzubauen, in der wir gemeinsam leben, wohnen und wirken.

Deine Bewerbung

Neben deinem Lebenslauf und deinen (Arbeits-)Zeugnissen interessiert uns vor allem,

  • warum du gerade für Schützer der Erde e. V. tätig werden,

  • dich der beschriebenen Herausforderung stellen möchtest,

  • was dich mit unserer Vision der Achtung allen Lebens verbindet und

  • wie deine Utopie des Wirkens und Arbeitens aussieht?

Überzeuge uns gerne
in deinem Motivationsschreiben

  1. Bitte lade Dir zunächst unser Bewerbungsformular herunter.
  2. Füge alle Dokumente (Lebenslauf, Anschreiben, Bewerbungsformular) idealerweise zu einer einzigen PDF-Datei zusammen und lade diese hier im Formular hoch.

Solltest du Rückfragen zu deiner Bewerbung haben,
komme gerne jederzeit unter bewerbung@schuetzer-der-erde.de auf Thomas zu. 
Wir freuen uns, von dir zu hören!

Hanna+Thomas-1

Hanna & Thomas