Werde jetzt zertifizierte

Fachkraft für ganzheitliche BNE und Naturpädagogik

Entwickle dich als Coach für inneren und äußeren Wandel

Lerne, Menschen wieder in Verbindung mit sich selbst und der Erde zu bringen. Erlebe und erlerne ganzheitliche Bildung für die Achtung allen Lebens, die noch weit über Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), NaturpädagogikUmweltbildung und Globales Lernen hinaus geht. 

Sichere dir jetzt einen Platz beim kostenlosen Einführungsseminar:

Für alle, die eine gesunde, friedliche Zukunft anstreben - und dafür pädagogisch wirken wollen.
Für Pädagog*innen, Erzieher*innen, Coaches, Therapeut*innen, Eltern und interessierte Quereinsteiger*innen.

Wir wirken für eine gewaltfreie, friedliche Erde, auf der Menschen, Tiere und Natur in Einheit, Liebe und gegenseitiger Achtung zusammenleben.

In unserer Ausbildung mit Zertifikat lernst du,
warum unser innerer Wandel die Basis für eine Bildung der Zukunft ist.

Als Fachkraft für ganzheitliche BNE und Naturpädagogik bist du in der Lage, verschiedene pädagogische Themengebiete sinnvoll miteinander zu verbinden. Auf der Basis deines inneren Wandels kannst du Menschen zur Tiefenreflexion anregen. Du hilfst ihnen dadurch, wieder in Verbindung mit sich selbst und der Erde zu gelangen, sich glücklicher und erfüllter zu fühlen.

Du hast Qualitätskriterien einer herausragenden BNE verstanden und verinnerlicht. Du bist somit in der Lage, Rahmenbedingungen von Bildung kritisch zu hinterfragen und kreativ zu verändern. Du bist im Stande, Bildungsprojekte zu entwickeln und umzusetzen, die eine nachweisbare Wirkung zeigen. Du legst damit die Grundlage dafür, dass auch deine Bildungsarbeit durch die UNESCO ausgezeichnet werden kann.

Ganzheitliches
Bildungskonzept

Unser Motto:
Gesunder Mensch – gesunde Erde

Wir zeigen dir, was du tun kannst, um Menschen zu helfen, ihren inneren Mangel an Verbindung zu heilen und gleichzeitig auch zur Heilung der Erde beizutragen.

Qualitäts-
merkmale

Kein anderes Bildungskonzept setzt so hohe Qualitätsmaßstäbe um

Vielfach
prämiert

UNESCO zeichnete Schützer der Erde e. V. acht Mal hintereinander aus

"Durch ein Multiplikatorenprogramm entfaltet der Verein Strahlkraft und leistet einen wichtigen Beitrag dafür Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Breite zu tragen." (Jury der deutschen UNESCO-Kommission)

Ganzheitliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung in Orientierung an der Goldenen Regel:

"Was du nicht willst, das man dir tu‘, das füg auch keinem anderen zu – auch nicht dem Tier und der Natur."

Wir verbinden verschiedene Konzepte, erweiteren und vertiefen sie: Durch Tiefenreflexion, inneren Wandel und unsere Vision der Achtung allen Lebens.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Unsere Vision geht über die von BNE hinaus. Wir streben umfassende Gewaltfreiheit an. BNE ist das Ergebnis eines politischen Minimalkonsenses, der 1992 mit der Agenda 21 ausgehandelt wurde. Du lernst, kritisch zu reflektieren, welche Aspekte dabei unter den Tisch gefallen sind und Menschen zu befähigen, über diesen politischen Rahmen hinaus zu denken.

Umweltbildung

Umweltbildung

Wir reden von Mitweltbildung. Darin drückt sich die Achtung allen Lebens aus. Du lernst, was Bildung in Orientierung an der Goldenen Regel bedeutet: Die Mitwelt des Menschen – das sind alle anderen Lebewesen, Tiere, Pflanzen, Menschen sowie die Elemente Wasser, Luft und Erdboden – haben in der Mitweltbildung einen Eigenwert, einen Wert an sich. Sie verdienen Achtung, Respekt und Fürsorge.

Naturpädagogik

Naturpädagogik

Herz öffnen, Verbundenheit spüren, Natur als Spiegel unseres Inneren wahrnehmen. Du lernst wie du Naturpädagogik sinnvoll nutzen kannst, um Herzen zu öffnen, Verbundenheit mit allem Leben wieder zu spüren und tiefere Zusammenhänge verstehen zu lernen.

Waldpädagogik

Waldpädagogik

Wir fördern Naturverbundenheit auch mit Waldpädagogik. Wir reflektieren Waldpädagogik jedoch dort kritisch, wo sie die Jagd befürwortet und die konventionelle Forstwirtschaft unhinterfragt lässt. Du lernst, wie du waldpädagogische Methoden mit Selbstreflexion, Konfliktmoderation und Wertebildung verbinden kannst.

Wir erweitern und vertiefen
andere Konzepte

Tiefenreflexion &
Achtung allen Lebens

Ohne den Weg des inneren Wandels bleiben die verwandten Themengebiete, die in unserem ganzheitlichen Konzept vorkommen, an der Oberfläche. Außerdem bieten wir als Vision und Werteangebot die Achtung allen Lebens an.

Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik

Wir nutzen Erlebnispädagogik zur Förderung sozialer Kompetenzen, gehen jedoch tiefer. Bei uns lernst du, wie du sie mit Wertebildung, einem transparenten Werteangebot sowie BNE auf der Basis deines inneren Wandels verbinden kannst.

Globales Lernen

Globales Lernen

Wir sehen inneren Mangel als Ursache globaler Ungerechtigkeit. Du lernst, zur Reflexion darüber anzuregen, wie wir durch Entwicklung innerer Werte zu Erfüllung sowie zu einem gerechten Leben im Kleinen wie im Großen finden können. Wir zeigen dir, wie du Globales Lernen mit Naturpädagogik, Wertebildung und Potentialentfaltung verbinden kannst.

Ernährungsbildung - bio, vegan, gesund, lecker, bezahlbar

Ernährungsbildung - bio, vegan, gesund, lecker, bezahlbar

Mit pflanzlicher Ernährung auf Basis inneren Wandels zur Heilung der Erde beitragen. Du lernst bei uns, wie du Menschen die enormen Vorteile einer leckeren, gesunden, pflanzlichen Ernährung mit Zutaten aus biologischem/bioveganen Anbau nahe bringen und ein Bewusstsein für die Achtung allen Lebens fördern kannst.

Kreativitätspädagogik

Kreativitätspädagogik

Wir setzen künstlerische Elemente ein, um einen kreativen Flow zu fördern. Du lernst, wie du die kreative Gestaltungskraft von Menschen spielerisch und mit künstlerischen Ausdrucksweisen fördern kannst. Du lernst, wie du sie wieder mit ihrer angeborenen Hochkreativität und Lebendigkeit in Verbindung bringst.

Teilnehmerstimmen​

Unser Konzept setzt an der Wurzel aller Probleme an

Unsere Antwort: Bildung für die Achtung allen Lebens

Du kannst helfen, diesen inneren Mangel zu heilen

Qualifikationsstufen

Der wichtigste Baustein unseres Bildungsangebotes:
Regelmäßige Onlineschulungen im Jahreskurs
der Erdschützer-Bildungsplattform

Jeweils am 1. und 3. Mittwoch im Monat finden von 19:30 – 21:30 Uhr Online-Schulungen sta.tt

Die Aus- und Weiterbildung zur Fachkraft für BNE und zum Coach für inneren und äußeren Wandel ist modular und in Etappen aufgebaut. Neben Pflichtmodulen kannst du Wahlmodule frei wählen und zum Teil auch entscheiden, ob du live vor Ort oder von zu Hause an den Seminaren teilnehmen möchtest. Für bestimmte, erreichte Etappenziele erhältst du kleinere Zertifikate. So kannst du nach jeder erreichten Etappe erneut entscheiden, ob du ein noch höherwertiges Zertifikat anstreben möchtest oder nicht.

Das lernst du

  • Wie du für die Wunder der Natur sensibilisieren und zur Tiefenreflexion anregen kannst.

  • Wie du Methoden der Naturpädagogik und des Globalen Lernens sinnvoll verbindest.

  • Wie du Methoden für unterschiedliche ZIelgruppen variierst.

  • Wie du Ernährungsbildung unter dem Motto „bio, vegan gesund, lecker, bezahlbar“ gestalten kannst, die Menschen begeistert.

  • Wie du Menschen motivierst, sich innerlich und äußerlich zu wandeln.

  • Wie du globale Zusammenhänge spielerisch verständlich machst.

  • Was du tun kannst, um Lebendigkeit, Bewegungs- und Lernfreude zu fördern.

  • Was es braucht, um einen Raum der Achtsamkeit & Wertschätzung entstehen zu lassen.

  • Wie du Bildung mit Lern- und Wandelfreude auf der Basis von Freiwilligkeit gestaltest.

  • Wie du einen kreativen Flow förderst.

Wir freuen uns auf dich!

Wir, Hanna und Thomas, sind Expert*innen für ganzheitliche, freie Bildung, inneren Wandel und Kreativität. Wir helfen Kindern, Jugendlichen und pädagogisch Verantwortlichen, sich ihrer wahren inneren Größe anzunähern, um als Vorbilder und Pionier*innen der Zukunft eine gesunde, friedliche Erde mitzugestalten, auf der alles Leben geachtet wird.

Hanna Stanke, Braunfels (bei Gießen), Oecotrophologin (B.Sc.), Pädagogin der Kindheit und Familienbildung (B.A.) leitet seit vielen Jahren innovative Bildungsprojekte der Ernährungs-, Natur- und Mitweltbildung. Qualifikation als Erdschützercoach. In Teilzeit arbeitet sie in einem Waldkindergarten. Sie lebt im selbst gebauten Tiny House.

Thomas Müller-Schöll, Esselbach (bei Würzburg), Diplompädagoge, Autor, Coach. Er hat als Pionier in 20-jähriger Forschungs- und Modellprojektarbeit das Konzept einer Bildung zum Schutz der Erde entwickelt, das im Handbuch "Das Erdschützerprojekt - Pädagogik für eine lebenswerte, friedliche Zukunft" veröffentlicht ist.

Anmeldung zu kostenlosem Online-Einführungskurs

Kreativ – interaktiv – partizipativ

Samstag, 17.12.2022, 10:00 – 12:00 Uhr, anschließend Frage- u. Austauschrunde

Wichtig zu wissen:

Es handelt sich um ein richtiges interaktives, kreatives, partizipatives Online-Seminar – keine Vortragsveranstaltung. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Daher sei bitte fair und sag ab, falls du wider Erwarten doch nicht teilnehmen kannst.

Nachdem du das unten stehende Formular ausgefüllt hast, senden wir dir eine Aufgabe zur Vorbereitung zu. Plane dir dafür ca. 10-15 Minuten Zeit ein. Wir erfragen DEINE Idee zur Lösung eines real erlebten Konflikts unter Kindern. Im Seminar gehen wir darauf ein.

Solltest du diese Email nicht innerhalb kurzer Zeit erhalten, schau bitte in deinem Spamordner nach oder schreibe uns eine Email an support@schuetzer-der-erde.de

Sende uns deine Idee zur Konliktlösung bitte bis spätestens 16.12.2022, damit wir sie in unsere Vorbereitung aufnehmen können. Anschließend erhältst du automatisch deinen Zugangslink.

Ich melde mich verbindlich zum Einführungsseminar am 17.12.2022 An. Beginn: 10:00 Uhr

Zu unserer optimalen Seminarvorbereitung freuen wir uns, wenn du folgende Fragen beantwortest (optional):
Deine Lieblingszielgruppe
Welcher unserer Themenschwerpunkte interessiert dich besonders?

Datenschutz(erforderlich)