Klimaschutz und Ernährung

Kinder und Jugendliche lernen, durch eine leckere, vegane Bio-Ernährung nicht nur die eigene Gesundheit, sondern auch die des Planeten sowie das Klima zu schützen.

Das Problem

Die Klima- und Umweltkrise bedroht insbesondere die Zukunft von Kindern und Jugendlichen. Eine pflanzliche Ernährung mit Bio-Zutaten reduziert Treibhausgase und schützt die Umwelt, doch das Bewusstsein und die Handlungskompetenz dafür fehlen oft.

 

Unser Lösungsansatz

Seit 2003 bieten wir mit einem mobilen Ernährungsbildungskonzept Workshops und Projekte an, in denen Kinder und Jugendliche lernen, gesunde, pflanzliche Mahlzeiten zuzubereiten. Sie erfahren die Vorteile dieser Ernährung für Klima, globale Gerechtigkeit, Tiere, Natur und Menschen.

 

Bausteine

  • Workshopangebote für Kinder, Jugendliche, Familien
  • Digitale Video-Selbstlernkurse und Präsenzschulungen
  • Unterstützung von freiwillig Engagierten bei lokaler Umsetzung
  • Interaktive Service-Landingpage mit Bildungsmaterialien (in Planung)

Unsere Qualifikation

Unsere Innovation

  • Ganzheitlicher Klimaschutzansatz mit digitalen und persönlichen Bildungsformaten
  • Partizipation und Multiplikatoreffekt
  • Innovative Partnerschaften

Gestalte mit uns den Ernährungswandel

Wirkungen

Mit unseren Ernährungsbildungsprojekten erzielen wir nachweisebare Wirkungen. Der nachfolgende Filmclip ist am Ende eines fünftägigen Lernabenteuers, einer "Reise zum Planeten der Zukunft" entstanden. Die Kinder haben sich das Drehbuch und ihre Botschaft selbst überlegt.

Begeisterung wecken, Kreativität fördern, Selbstreflexion anregen

In diesem Filmclip erhältst du einen kleinen Einblick in unsere kreativ-künstlerische Ernährungsbildung unter dem Motto "Bio, vegan, gesund, lecker und bezahlbar":

 

Melde dich jetzt zum nächsten Einführungs-Live-Seminar an -
Erlebe 3 Tage voller Kreativität und Power

Pflichtmodul der Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung

vom 08.06. - 11.06.2023 im Ferienpark Twistesee

Verpflegung - bio & vegan

Leckere, gesunde, vollwertige vegane Verpflegung mit Zutaten aus biologischem oder bioveganem, friedfertigen Anbau. Spezielle Besonderheiten (z. B. glutenfrei, rohköstlich) können wir in der Regel (z. T. gegen Aufpreis) berücksichtigen.

Das lernst Du:

  • Fantasievolle Methoden der Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung.

  • Wie du Kinder mit Abenteuer, Spiel und Spannung für den Schutz der Erde begeisterst.

  • Wie du für Kinder entwickelte Methoden an Jugendliche oder Erwachsene anpasst.

  • Wie du Best-Practice-Kriterien der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung umsetzt.

  • Wie du Kinder, Jugendliche oder Erwachsene zur Selbstreflexion sowie zur Reflexion ihrer ethischen Orientierung anregst.

  • Wie du Rahmenbedingungen gestaltest, die Menschen helfen, sich zu öffnen, sich zu zeigen und über sich hinauszuwachsen.

  • Wie du Menschen zur kreativen Mitgestaltung der Zukunft anregst.

Beispielhafter
Seminartag

07:30 – 08:30 Uhr | Frühstück

08:30 – 18:00 Uhr | Outdoor – Methoden der Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung im Freien erleben (Picknick inklusive)

18:30 Uhr | Abendessen

Pausen sind inbegriffen. Kreatives Zubereiten von leckeren, biologisch-pflanzlichen Mahlzeiten gehört teilweise zum Seminarinhalt.

Themen - Bezüge

Inhalt und Ablauf

  • Kennenlernen, Einführung in das Bildungskonzept

  • Inszenierung eines spannenden, abenteuerlichen, mehrtägigen Projekts

  • Praktische Erprobung von Methoden

  • Reflexion der Methoden, Variieren und kreativ Vertiefen

  • Transfer in den Alltag - wie können wir dazu anregen?

  • Kreative Teamarbeit - künstlerisch-kreativ Werte, Ideen und Visionen präsentieren

  • Fallbeispiele aus der Praxis - Moderation von Konflikten

  • Deine Rolle als Lernbegleitung

  • Bildung nach der Goldenen Regel - Was bedeutet das?

So läuft es ab

Vorab erhältst du einen Videoselbstlernkurs, den du in deinem Tempo bearbeiten kannst. Dieser enthält praktische Übungen, die du alleine oder mit deinen Kindern / deiner Familie oder deinem Freundeskreis umsetzt. Durch diese Vorbereitung wirst du beim Seminar dann in der Lage sein

  • selbst Methoden anzuleiten und kollegiales Feedback zu erhalten oder zu geben,
  • dein eigenes passgenaues Konzept zu erstellen,
  • deine Kreativität und Fantasie zu erweitern,
  • eine kreative Teamarbeit umzusetzen, also eine künstlerische Erfindung in der Gruppe, um eigene Wandlungsträume, Zukunftsideen und Inspirationen zu kommunizieren,
  • Coaching-Übungen zu absolvieren – mit kollegialem Feedback.

Das Besondere an diesem Live-Seminar

Dieses Seminar empfehlen wir dir vor allem dann, wenn du Kinder hast. Wir bieten für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Kinder mitzubringen, für die wir kostenfrei ein Natur- und Potentialentfaltungsprogramm anbieten.

Du willst dich gerne zunächst beraten lassen?

Dann fülle bitte das untenstehende Formular aus. Wir prüfen nach Eingang, ob unser Angebot grundsätzlich zu deinen Wünschen und deiner Situation passt. Anschließend setzen wir uns baldmöglichst mit dir in Verbindung.
Ansprechperson: Thomas Müller-Schöll, 09394/9940028

Fachliche Leitung

Unser bundesweites Team von freiwillig Engagierten wird ausgebildet und begleitet von einem hoch qualifizerten Team.

Thomas Müller-Schöll, Esselbach, Diplompädagoge, Künstler, Coach. Autor des Handbuchs "Das Erdschützerprojekt - Pädagogik für eine lebenswerte, friedliche Zukunft". Als Pionier hat er in 20-jähriger Forschungs- und Modellprojektarbeit das Konzept Bildung zum Schutz der Erde entwickelt. Er ist weltweit einer der führenden Experten im Bereich biovegane Ernährungsbildung.

Hanna Stanke, Braunfels (bei Gießen), Oecotrophologin (B.Sc.), Pädagogin der Kindheit und Familienbildung (B.A.) leitet seit vielen Jahren innovative Bildungsprojekte der Ernährungs-, Natur- und Mitweltbildung. Qualifikation als Erdschützercoach. In Teilzeit arbeitet sie in einem Waldkindergarten. Sie lebt im selbst gebauten Tiny House.

Dein Weg zum bio-veganen Ernährungswandel-Coach

1. Schritt:
Bewerbung

Bewirb dich für unseren kostenlosen Videoselbstlernkurs

2. Schritt:
Kursabschluss

Absolviere den Kurs erfolgreich und erhalte Zugang zu Präsenzseminaren.

3. Schritt:
Präsenzseminar

Erhalte (optional) Zugang zu (kostenpflichtigem) Präsenzseminar für dein Herzensprojekt.

4. Schritt:
Workshop

Bewirb dich für eine kostenlose Teilnahme an einem Workshop vom 03.-06.10.24 für freiwillig Engagierte.

5. Schritt:
Referenzprojekt

Setze einen Workshop mit mindestens 5 Personen und mind. 4 Std. Dauer als Referenzprojekt um.

6. Schritt:
Wiederholungen

Setze deinen Workshop wiederholt um und erhalte eine Aufwandsentschädigung dafür.

Einführungs-Videoselbstlernkurs

Gehöre zur Gruppe der Testpersonen, die diesen Kurs KOSTENLOS absolvieren dürfen

Einführung in ganzheitliche BNE, Naturpädagogik und Ernährungsbildung:

Warum unser innerer Wandel die Basis für eine Bildung der Zukunft ist

Das lernst und erlebst du

  • Bildung für die Achtung allen Lebens: Erfahre, warum BNE allein nicht ausreicht, um die sich zuspitzenden Krisen unserer Zeit zu bewältigen.

  • Reise zum Planeten der Zukunft: Erlebe spielerisch-kreative Lernreisen und erlebnispädagogische Elemente.

  • Innovative Methoden: Lerne Methoden wie die erlebnispädagogische Abenteuerkarte und die WANDELFREUDE-Brille kennen.

  • Ganzheitlicher Ansatz: Lerne verstehen, wie freiwillige, bedürfnisorientierte Bildung aussehen kann, die Menschen in ihrer Ganzheit anspricht und Motivation sowie Engagement fördert.

  • Interaktive Challenges und Projekte: Erprobe praktische Ernährungschallenges und arbeite an kreativen Projekten.

Deine Vorteile

  • Kostenloser Zugang

  • Praxisorientierte Inhalte:

  • Interaktiver und kreativer Kurs:

Hilf mit, den Kurs zu optimieren und erlebe:

  • Naturpädagogik für Herzöffnung

  • Stärkende Sofortübungen

  • Inspirierende Praxisbeispiele

  • Wissensinput für positiven Wandel

  • Pflanzliche Ernährungschallenges

  • Interaktive, erlebnispädagogische Methoden

  • Kreative Lösungsansätze für zukunftsfähige Entwicklung

  • Fantasievolle Geschichten und Abenteuer zum Spannungsaufbau und zur Werteentwicklung

Profitiere von:

  • Geschärftem Bewusstsein und Mut

  • Entfaltung deiner Potenziale

  • Erweiterung deiner Kompetenzen

  • Hoffnung für eine lebenswerte Zukunft

  • Zertifikat bei erfolgreichem Abschluss

Der Kurs ist flexibel, ca. 8 Stunden (inklusive Feedbackgeben). Frühester Start: 20.06.24.

“Vielen lieben Dank für die tollen Impulse und die Fülle an Inhalten in dieser Kurzen Zeit! Es war sehr inspirierend und hat richtig Spaß gemacht. Ich war keinen Moment müde oder habe mich gelangweilt 😉 Ich habe Lust bekommen dabei zu bleiben und versuche die Energie zu halten und im Flow zu bleiben:-) Schönen Abend euch allen und danke für eure Ideen und Geschichten!!”
Steffi R. – Teilnehmerin von Online-Einführungsseminar

Ich bewerbe mich für eine kostenlose Teilnahme am Videoselbstlernkurs

"Einführung in ganzheitliche BNE, Naturpädagogik und Ernährungsbildung: Warum unserer innerer Wandel die Basis für eine Bildung der Zukunft ist"