Teamfoto-quadratisch-2

Teambildungsseminar

Vom 29.07. – 31.07.2022 in Esselbach im Spessart
Teilnahme kostenlos (Keine Seminargebühr, freie Unterkunft & Verpflegung)

(Vorbehaltlich der Zusage von beantragten Fördermitteln)

Wir wirken für eine fried­volle Erde,
auf der alles Leben geachtet wird.

Mach mit!

Wir wollen gemeinsam mit dir den Bildungswandel gestalten und beschleunigen. Bring dich mit deiner Gestaltungskraftin unser Team von Menschen ein, die sich im Herzen verbunden fühlen.

  • Du Lust darauf hast, dich in unser wachsendes soziales Start-Up mit deinen Fähigkeiten, Talenten, Ideen und vor allem mit Herzblut einzubringen.

  • Du hast Zeit, Motivation und Freude, bei der Werbung von Menschen mitzuhelfen, die auch Interesse daran haben, Teil unseres bundesweiten Teams werden zu wollen?

  • Du hast Interesse an einer Mitwirkung im lokalen Projektmanagement?

  • Du willst als Regionalverantwortliche*r oder als Küchenverantwortliche*r Mitverantwortung übernehmen?

  • Du hast Freude daran, unser soziales Startup aktiv und kreativ mitzugestalten?

Dann bieten wir dir die Möglichkeit, an diesem Wochenende einen Teil unseres Teams, unser Konzept und unsere Vision kennenzulernen. Wir laden dich ein, dich mit deinen Ideen und Visionen einzubringen.

Drei Tage Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung

Das Teambildungsseminar ist genau das Richtige für dich, wenn du Interesse an oder bereits Kenntnisse in einem oder mehreren dieser Themen hast:

  • Naturpädagogik

  • Achtsamkeitsbildung

  • Waldpädagogik

  • Wildnispädagogik

  • Erlebnispädagogik

  • Umweltbildung

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

  • Wertschätzende Kommunikation

  • Gesundheitsbildung

  • Ernährungsbildung

  • Vegane Ernährungsberatung

Es ist vor allem genau richtig für dich, wenn du noch mehr willst:

  • Du willst als als Regionalverantwortliche*r oder als Küchenverantwortliche*r mitwirken, unsere besonderen Qualitätskriterien verstehen lernen und dich mit deinen Ideen, Talenten und Fähigkeiten einbringen

  • Du hast Interesse daran, in ein überregionales BNE-Netzwerk hineinzuwachsen und dich längerfristig als BNE-Expert*in zu qualifizieren.

  • Du willst den ersten Schritt tun, um Qualitätskriterien herausragender Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu verstehen und umsetzen zu lernen.

  • Du willst lernen, wie du deine Kompetenzen durch Selbstreflexion, Kreativitäts- und Konflikttraining sowie durch Wertebildung ergänzen, erweitern und vertiefen kannst.

  • Du willst nicht (mehr) als Einzelkämpfer*in wirken, sondern dich mit anderen Pionier*innen zusammentun.

  • Du willst mit dem, wofür du brennst, auch Schritt für Schritt deinen Lebensunterhalt bestreiten können.

  • Du willst Menschen nicht nur die Natur nahe bringen, sondern lernen, wie du sie auf ihrem Weg des Wandels als Coach begleiten kannst.

  • Du willst dein pädagogisches Potenzial immer mehr erweitern und entfalten.

  • Du willst eine (nebenberufliche) Selbständigkeit aufbauen, ohne allen Bürokratiekram & Werbung alleine machen zu müssen.

Dann bist du bei uns richtig! Gemeinsam schaffen wir das, was uns alleine überfordern würde.

Wir bieten engagierten Menschen die Möglichkeit, bei der Entwicklung und Umsetzung unseres Modellvorhabens mitzuwirken, eigene Ideen einzubringen und die Vision mitzuentwickeln.

Programm

  • Wir geben einen praktischen Einblick in unser Konzept der Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung.
  • Wir erproben Übungen und Methoden, tauschen uns aus.
  • Wir reflektieren, was es braucht, um in einen kreativen Flow zu kommen und einen Wandlungsraum zu gestalten.
  • Wir inspirieren uns gegenseitig, erfinden Neues und reflektieren unsere Erfahrungen.
  • Wir setzen uns mit den folgenden Themen auseinander:

 

  • Wunder der Natur erfahren: Wie können wir Tiefenreflexion anregen?

  • Ernährungsbildung: bio, vegan gesund, lecker, bezahlbar - wie geht das?

  • Naturerlebnisse als Impulse für inneren und äußeren Wandel nutzen ...

  • Gesunder Mensch – gesunde Erde: Wie globale Zusammenhänge verständlich machen?

  • Lebendigkeit & Freude an Bewegung: Wie laden wir dazu in unseren Kursen ein?

  • Was können wir tun, um einen Raum der Achtsamkeit & Wertschätzung zu fördern?

  • Freie Bildung mit Lern- und Wandelfreude - wie gestalten wir sie?

  • Welche innere Haltung braucht es, um gesunde, glückliche Beziehungen aufzubauen?

  • Meine Ideen, meine Vision, mein Beitrag zum Wirken von Schützer der Erde e. V.

TAGESSTRUKTUR

08:00 Uhr – Frühstück
08:45 Uhr – Bewegungseinheit
09:00 Uhr – Outdoor-Einheiten
12:30 Uhr – Mittagessen
14:15 Uhr – Bewegungseinheit
14:30 Uhr – Planen, Visionieren, Ideen austauschen
18:00 Uhr – Abendessen
20:00 Uhr – Tagesrückblick, Reflexion, Feiern

 

Das Seminar findet im minimalistischen Natur- und Mitweltbildungszentrum im schönen Spessart statt

Wir haben Unterkünf­te in Esselbach und Umgebung gebucht.

Voriger
Nächster

Teilnahmebedingungen

Das Teambildungsseminar richtet sich an Engagierte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Alle, die Interesse daran haben, mit uns den Bildungswandel mitzugestalten und zu beschleunigen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern oder im (eigenen) Zelt. Die Verpflegung ist bio, vegan, lecker und  gesund. Spezielle Besonderheiten (z. B. glutenfrei, rohköstlich) können wir in der Regel berücksichtigen. Da wir eine bewusste und achtsame Lebensführung trainieren und vorleben wollen, ist der Konsum von Alkohol und anderen Drogen während des Seminars nicht erlaubt.

BEWERBUNG

Bitte bewirb dich nur um einen Platz, wenn du am kompletten Seminar teilnehmen kannst und willst!

Die Bewerbung erfolgt über das unten stehende Online-Formular. Beantworte die Fragen zu deiner Person bitte ehrlich.

Wenn du in die engere Wahl kommst, laden wir dich zunächst zu einem Online-Kennenlerntermin ein. Dieser findet statt am Samstag, 23.07.2022, 12 – 13 Uhr. Dabei klären wir alle beiderseitigen Fragen.

Bewerbungsfrist: 03.07.2022

Ich bewerbe mich für das
Teambildungsseminar vom 29.07. - 31.07.2022