Qualifiziere dich als CO-Leitung

Bewirb dich jetzt für die Ausbildung Erdschützer-Lernbegleitung-PLUS

Im Ausbildungspaket sind enthalten:

3 Tage Live-Hybrid-Seminar mit Thomas und Hanna sowie acht Co-Leitungen an 4 Standorten in ganz Deutschland

Du profitierst direkt von der langjährigen Erfahrung von Thomas, dem Initiator des Bildungskonzepts. Du erlebst vom 23.-25.09.2022 drei Tage lang live im direkten Kontakt, was das besondere an dem innovativen Konzept "Bildung zum Schutz der Erde - Natur-, Mitwelt- und Ernährungsbildung" ist.

Als Co-Leitungs-Anwärter*in bezahlst du KEINE Seminargebühr. Im ermäßigten Gesamt-Preis von 748,90 € sind 3 Übernachtungen im Mehrbettzimmer, leckere, biovegane Verpflegung während des 3-Tages-Seminars sowie nachfolgende Bausteine des Fortgeschrittenentickets enthalten:

Praxisphase mit eigener Gruppe

Setze das Gelernte mit deiner Lieblingszielgruppe an deinem Standort um und sammle Erfahrungen.

Reflexion von Fallbeispielen der TN

Du hast die Möglichkeit, eigene Fallbeispiele, Herausforderungen, Konflikte einzubringen, bei denen du dir Unterstützung wünschst.

Aufzeichnungen
aller Seminare

Nichts verpassen - alle praktischen Übungen zu Hause noch mal anschauen und sofort umsetzen.

Lebenslanger Zugang
zu allen Inhalten

So kannst du dir alle Inhalte sowie die Methoden-Videos immer wieder anschauen und die zugehörigen Lernmaterialien herunterladen.

Zugang zur exklusiven Erdschützer-
Bildungsplattform-Gruppe

Finde Gleichgesinnte, vernetze dich, tausche dich aus und gewinne Mut zum Umsetzen. Inspiriere und lass dich inspirieren.

Sofortzugriff auf 1 Methode / Monat

Im Anschluss an jeden Methodenkurs erhältst du Zugang zur jeweiligen Methodenseite zum Nacharbeiten.

2-stündiger Methodenkurs pro Monat

Jeden Monat stellen wir dir online eine spannende Methode vor, reflektieren sie gemeinsam und erfinden Variationsmöglichkeiten.

Wunderschöne Bildungsmaterialien zu den erworbenen Methoden

Du kannst dir zu allen Methoden die dazu gehörigen, schön gestalteten Bildungsmaterialien herunterladen und selbst ausdrucken.

2-stündiger Umsetzungskurs pro Monat

Bringe deine Erfahrungen mit der Umsetzung in den Onlinekurs ein. Erhalte Coaching sowie kollegiale Beratung dazu.

Digitales Handbuch (Wert 25 €)

Du findest darin theoretisch-fachliche Hintergründe sowie ausführlich beschriebene Methoden mit Beispielen für deren Wirkung.

Selbstreflexionsblätter zur Umsetzung

Drucke dir Arbeitsblätter aus und nutze sie in deiner praktischen Arbeit sowie zur Selbstreflexion für dich selbst .

Einmonatiges Schnupperticket

Du willst erst einmal einen kleinen Einblick gewinnen?

Kein Problem! Buche einfach unser Schnupperticket.

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Unser Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen und zu einer lernenden Gemeinschaft zusammenzuschweißen, die gemeinsam im Jahreskurs die Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung absolvieren und sich zu Co-Leitenden / Gatsgeber*innen entwickeln wollen. Nur unter diesen Rahmenbedingungen ist eine kontinuierliche Begleitung, regelmäßiges Coaching sowie kollegiale Beratung untereinander möglich. Für das Engagement als Co-Leitung ist es nötig, dass wir beiderseitig davon überzeugt sind, dass wir zusammenpassen und gemeinsam zum Gelingen des Modellvorhabens beitragen wollen.

Bis spätestens 07.08.2022. Es gibt mehrere Bewerbungsrunden. Die nächte endet am 21.07.2022. Je früher du dich bewirbst, umso größer deine Chancen!

Wenn uns deine Bewerbung gefällt, laden wir dich zu einem Onlinegespräch ein, bei dem wir unsere gegenseitigen Erwartungen klären, die Aufgaben besprechen, die du als Gastgeber*in oder Co-Leitung übernehmen willst, und bei dem wir alle gegenseitigen Fragen für eine gute Zusammenarbeit klären.

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir folgendes:

  1. Passen deine und unsere Motivation, Vision, Ziele und Themen zusammen?
  2. Bringt dich die Zusatzqualifikation als Co-Leitung persönlich und beruflich deinen selbst gewählten Zielen näher?
  3. Sehen wir die Chance, dass du nicht nur als Gastgeber*in mitwirken, sondern dich innerhalb eines Jahres als Co-Leitung qualifizieren und deine eigene lokale Gruppe begleiten kannst?
  4. Bringst du bereits pädagogische Erfahrungen / Erfahrungen im freiwilligen Engagement mit (nicht zwingend erforderlich)?
  5. Bist du bereits auf der Erdschützer-Bildungsplattform angemeldet oder hast du zumindest vor, die komplette Jahresausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung zu absolvieren?

Im Seminar lernst du Methoden aus dem Modul „Reise zum Planeten der Zukunft – Das rätselhafte Dorf“ kennen (Thema: Globales Lernen). Diese werden praktisch in der Natur erprobt. Anschließend finden online Reflexionsrunden statt, in denen die Ziele, mögliche Herausforderungen, Variationen für die Anwendung mit Vorschulkindern, Jugendlichen oder Erwachsenen  besprochen werden.

Du lernst auch, was kreative Teamarbeit bedeutet und wie sie moderiert werden sollte. Du setzt dich mit Fallbeispielen aus der Praxis auseinander, für die du – gegebenenfalls in einem Rollenspiel – mit anderen zusammen Lösungen erfindest.

Du erlernst Methoden der Naturpädagogik, der Kreativitätsförderung, der Ernährungsbildung sowie der spielerischen Vermittlung von Informationen kennen. Du erprobst Bewegungsspiele, Entspannungsübungen in der Natur sowie Intuitions-Übungen.

In Ernährungsbildungseinheiten lernst du Möglichkeiten kennen, wie du eine Gruppe anregen kannst, ihr Ernährungsverhalten zu reflektieren, alternative Handlungsmöglichkeiten zu erproben und die Vorteile einer leckeren, gesunden, pflanzlichen Ernährung mit bezahlbaren Zutaten aus biologischem Anbau zu verstehen.

Aktuell: Freiburg, Karlsruhe,  Esselbach, Lüneburg.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Menschen, die nicht geimpft sind, an unseren Seminaren teilnehmen können. Unser vom Landratsamt bestätigtes Hygienekonzept besagt, dass es für alle Bildungsanteile im Freien keinerlei Einschränkungen gibt. Wir planen daher, dass gemeinschaftliche Mahlzeiten im Freien eingenommen werden, während das Frühstück in der jeweiligen Unterkunft stattfindet. Für die Übernachtungen gelten die jeweils aktuellen gesetzlichen Regelungen. Bei Bedarf sind auch Unterkünfte bei befreundeten Privatpersonen möglich. Wir behalten uns vor, uns an aktuelle Änderungen des Gesetzgebers anzupassen.

  • Du solltest Interesse daran haben, dich als Erdschützer-Lernbegleitung zu qualifizieren.
  • Du solltest Lust darauf haben, eine eigene Gruppe der Natur-, Ernährungs- und Mitweltbildung mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen an deinem Standort zu begleiten (z. B. Schul-AG, bei Bundjugend oder NAJU, an der Volkshochschule oder im Familienbildungszentrum …).
  • Du solltest Interesse daran haben, Bildung zum Schutz der Erde, also Natur-, Ernährungs- und Mitweltbildung zu erlernen und dich mit anderen Teammitgliedern in unserer lernenden Gemeinschaft über die Erfahrungen, die du selbst sowie die anderen damit machen auszutauschen.
  • Du identifizierst dich mit unserer Vision einer gewaltfreien, friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur.
  • Darüber hinaus solltest du Interesse daran haben, als Co-Leitung oder / und Gastgeber*in bei zukünftigen Hybridseminaren von Schützer der Erde e. V. mitzuwirken.

Ja, das ist möglich. Du absolvierst ja die Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung, beteiligst dich an den Schulungen im Rahmen des Fortgeschrittenen-Tickets der Erdschützerbildungsplattform und sammelst Erfahrungen mit deiner lokalen Gruppe. Dadurch bist du anderen einige Schritte voraus. Als Co-Leitung für lokale Seminarteilnehmende musst du nicht perfekt sein oder alles wissen. In der zweiten Hälfte des Hybridseminars werden alle Teilnehmenden ja online von Hanna und Thomas begleitet. Offene Fragen können dort jederzeit bearbeitet werden.

Gastgeber*in bedeutet: Du kümmerst dich in Absprache mit uns darum, einen neuen Standort bei dir vor Ort für Erdschützer-Lernbegleiter-Seminare (in Hybridform) aufzubauen. Du suchst also geeignete Naturplätze, eine genehmigte Feuerstelle/ Grillplatz und nahegelegene Unterkunftsmöglichkeiten für Seminarteilnehmer*innen.

Co-Leitung bedeutet: Du übernimmst neben der Gastgeber*innen-Rolle auch die Begleitung einer lokalen Hybridseminargruppe bei den methodischen Anteilen in der Natur. Dabei bringst du deine eigenen Erfahrungen und Kompetenzen aus der Begleitung deiner lokalen Gruppe der Natur-, Ernährungs- und Mitweltbildung ein.

Ja, das ist sogar erwünscht. Allerdings solltest du bereit sein, pro Monat wenigstens eine Methode, die wir in den Kursen der Erdschützer-Bildungsplattform erlernen, reflektieren und verändern, in deiner Gruppe umzusetzen. Nur dadurch hat die lernende Gemeinschaft einen gemeinsamen Bezugspunkt, um von- und miteinander zu lernen und sich gegenseitig kollegial zu beraten.

Vom 09.-11.06.2023 findet ein weiteres Hybridseminar statt, ebenfalls mit dem Thema „Das rätselhafte Dorf“ (Thema: Globale Gerechtigkeit). Dabei wird deine Aufgabe sein, dich als Co-Leitung bei der lokalen Begleitung von Multiplikator*innen zu bewähren und deine frischen Umsetzungserfahrungen einzubringen.

Du erhältst selbstverständlich ein Zertifikat / Zeugnis für dein Engagement als Co-Leitung / Gastgeber*in.

Wenn du dich nicht nur als Erdschützer-Lernbegleitung qualifiziert hast, sondern auch als Co-Leitung bei dem Hybridseminar im Juni 2023, besteht die Chance, dass wir dich anschließend immer wieder für Hybridseminare als Co-Leitung engagieren. Dafür erhältst du dann selbstverständlich eine angemessene Vergütung.

Ich will mich als CO-Leitung qualifizieren

Hiermit bewerbe ich mich für die Zusatzqualifikation als Co-Leitung in Verbindung mit der Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung. Mit meiner Bewerbung gehe ich noch keine Verpflichtungen ein. Wenn ich nach dem Kennenlerngespräch eine Zusage erhalte und mich selbst für die Zusatzqualifikation als Co-Leitung in Verbindung mit der Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung entscheide, kann ich die Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung zum ermäßigten Preis von 748,90 € buchen. In diesem Preis ist die Jahresgebühr (548,90 €) für das Fortgeschrittenen-Ticket enthalten sowie die Gebühr für Unterkunft und biovegane, leckere Verpflegung beim Seminar vom 23.-25.09.2022.

Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung und beiderseitigen Entscheidung für eine Zusammenarbeit, erhalte ich die Chance, zum ermäßigten Preis am Hybridseminar vom 23.-25.09.2022 teilzunehmen (Ersparnis: 300 €) und mich bei einem ähnlichen Hybridseminar vom 09.-11.06.2023 als Co-Leitung zu bewähren und zu qualifizieren.

Wenn ich mich entscheide, die Ausbildung als Erdschützer-Lernbegleitung-PLUS in Verbindung mit der Zusatzqualifikation als Co-Leitung zu absolvieren, kann ich selbst entscheiden, wann  ich mit dem Online-Training im Jahreskurs der Erdschützer-Bildungsplattform (Fortgeschrittenen-Ticket) beginnen will. Spätestens werde ich jedoch damit ab Oktober 2022 starten.

Das Online-Jahrestraining der Erdschützer-Bildungsplattform (Fortgeschrittenen-Ticket) findet im Abonnement statt. Nach Ablauf von 12 Monaten geht es in ein Fortgeschrittenen-Ticket mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit über.

Bewerbung als CO-Leitung

  1. Bitte lade Dir zunächst unser Bewerbungsformular herunter.
  2. Füge alle Dokumente (Lebenslauf, Anschreiben, Bewerbungsformular) idealerweise zu einer einzigen PDF-Datei zusammen und lade diese hier im Formular hoch oder sende sie an bewerbung@schuetzer-der-erde.de 

Nach Absendung des Formulars erhältst du eine Email mit einem Bestätigungslink. Bestätige bitte deine Buchung damit.

Ich will gerne unterstützen!

Finanziell unterstützen

Du willst gerne auch finanziell mittragen? Dann freuen wir uns über deine regelmäßige Spende:

Nach Absenden des Formulars lege bitte selbst über deine Bank einen Dauerauftrag an.
Unsere Bankverbindung:
Schützer der Erde e.V. – Esselbach
IBAN: DE70 7905 0000 0043 7189 15
BIC: BYLADEM1SWU

Deine E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um dich über Projektabstimmungen, Glücksbringerkurse sowie über Neuigkeiten zu Förderprojekten zu informieren.

Finanziell unterstützen

Einmalig spenden

Per Überweisung

Schützer der Erde e.V. – Esselbach

IBAN: DE70 7905 0000 0043 7189 15
BIC: BYLADEM1SWU

BLZ: 790 500 00
Konto: 43718915

Online spenden

Spende jetzt online, über das Spendenportal, per giropay, Kreditkarte oder Überweisung, bequem und einfach in nur 2 Minuten.